Antwort auf: MR Bitter
Zitat:

2) Es gibt Beweise, nämlich die IP-Übereinstimmung. Wüsste aber nicht seit wann der sperrende Admin dem Störer erklären muss wie diese Übereinstimmung zu stande kommt? In der Regel ist es wenn umgedreht ;)


Da muss ich aber dir leider wiedersprechen.
Wenn ein Admin sperrt muss er dies steht’s begründen und das ganze auch mit beweisen.
Diese sollten den User offenen gelegt werden damit er das handeln des Admins nachvollziehen kann.
Der User ist bei einer Sanktion nicht in der beweispflicht sondern der auszuführende Admin.


Der Admin muss es gegenüber den VAs oder in dem Fall der Chatleitung beweisen, nicht dem User... Dem User werden keine IP-Screenshots gegeben, ist ein Verstoß gegen das Admingeheimnis (Admininfo).
_________________________
Ist der Bass zu hart, bist du zu weich.
______________________________
Liebe Grüße,
Benny