Du bist nicht angemeldet. [Anmelden]
Optionen
Thema bewerten
Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht - #88378 - 01.06.2017, 08:52:38
PlexAdministrator
​Knuddelsteam

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 129
Hallo liebe Knuddelsfreunde,

wie vielleicht einige von euch schon im Knuddels.de Forum mitbekommen haben, arbeiten wir an einem Projekt, um die Echtheit von Nutzern besser sichtbar zu machen. Ich freue mich, euch heute ankündigen zu können, dass wir diese Funktion nach längerem Betatest und einigen Anpassungen nun für alle Nutzer bei Knuddels.at freigeschaltet haben.

Wir haben im letzten Jahr einige Umfragen innerhalb der Community durchgeführt, um zu verstehen welche Probleme unsere Mitglieder bewegen. Dabei stellte sich heraus, dass die Unklarheit, ob die Person mit der man gerade chattet echt ist, eines eurer Top 3 Probleme ist.

Klar,… wer möchte schon beim Date mit Lisa28 auf HansWerner42 treffen?

Die Echtheit zeigen wir u.A. in Profil und QuickWhois mit einem Indikator an, der die Wahrscheinlichkeit widerspiegelt, mit der wir glauben, dass das Bild und die Informationen die im Profil des Nutzers stehen der Wahrheit entsprechen.


Hierbei gibt es 3 Abstufungen:

Als echt erkannt

Sehr wahrscheinlich echt

bzw kein Indikator: Zu wenig Informationen, um eine Aussage über die Echtheit zu treffen


Es existieren viele Faktoren, die die Echtheit beeinflussen. Damit das System nicht ausnutzbar wird, können wir die konkreten Formeln nicht offenlegen. Gerne teile ich mit euch jedoch einige positiv und negativ wirkende Merkmale, die wir unterschiedlich gewichten:

Beispiel - Positive Merkmale
  • Hat ein verifiziertes Foto
  • Hat ein Chattertreffen besucht
  • Hat gegenseitige Markierungen, dass sie/ihn andere Menschen kennen


Beispiel: Negative Merkmale
  • Hat ein Fake-Foto hochgeladen
  • Hatte eine Sperre wegen Faking
  • Hat Leute markiert, die sie/ihn gar nicht kennen


Wichtig ist, dass der Indikator unsere Einschätzung der Wahrscheinlichkeit der Echtheit auf Basis der Daten anzeigt. Fährt man mit der Maus über den Indikator oder klickt ihn an, so sieht man einige wichtige Positivmerkmale, die zu unserer Einschätzung beitragen. Dies dient dazu, dass jeder selbst abwägen kann, inwieweit er der Angabe und auf die Echtheit einer Person vertraut.

Dem einen Betrachter reicht eventuell die Anzeige des Besuchs auf einigen Chattertreffen, jemand anderes folgt den Leuten in einen Videochatraum, um zu sehen, ob sie sich selbst beim Streamen zeigen. So unterstützen wir, dass jeder mit der eigenen gesunden Grundvorsicht die Entscheidung treffen kann, ob die Informationen ihn überzeugen.

In den letzten Wochen haben über 300 Teamler und Admins bereits die Echtheit testen können und durch ihre Rückmeldung zur Verbesserung des Systems beigetragen. Dafür möchten wir uns hier bedanken.

Außerdem möchten wir uns bei allen bedanken, ohne die eine Umsetzung nicht möglich gewesen wäre. Neben der Hilfe von zahlreichen Betatestern aus der Community und allen Mitarbeitern des Knuddelsteams gilt mein besonderer Dank denen, die an der Entwicklung mitgewirkt haben.

Team der Echtheit
  • Ironist - zuständig für Konzeption, Produktmanagement und iOS Integration
  • nic95 - Hauptverantwortlicher Entwickler: Server, Markierungssystem & Applet Integration
  • TobyB, 0x539 - HTML Chat Integration
  • Brems - Android Integration
  • Holgi - Konzept, Formel
  • Plex - Technische Leitung
  • Ampelmännchen+w, Kolloid - Produktunterstützung


Wir freuen uns auf eure Fragen und Anregungen, damit wir unser System künftig noch weiter verbessern können.

Knuddelige Grüße,
euer Knuddelsteam

Fragen, die während der Betaphase aufgetaucht sind


Wie kann ich jemanden als echt markieren?

Mit /echtheit öffnest du das Portal zum Markierungssystem, in dem du sofort loslegen kannst, um zu markieren, wen du kennst.


Ist das System zu 100% sicher?

Ein System, das über das Internet funktioniert, ohne dass man die andere Person sieht kann niemals zu 100% sicher sein. Sogar, wenn wir eine persönliche Verifizierung hätten gäbe es immer die Möglichkeit, dass jemand beispielsweise seine Zugangsdaten weitergegeben hat. Wir tun unser Bestes, um Probleme zu erkennen und in die Formel mit einzubeziehen.

Eine gesunde Grundvorsicht im Internet ist immer nötig, egal ob bei Knuddels oder anderswo.



Was passiert, wenn jemand falsche Angaben macht?

Unser System zur Berechnung der Echtheit haben wir von Anfang an mit dem Bewusstsein geplant, dass es Menschen gibt, die versuchen werden das System zu cheaten. Wir haben sehr gute Mechanismen gefunden und implementiert, mit denen wir entdecken können, ob jemand versucht fälschlicherweise Echtheit zu erlangen. Wir versuchen, dies bestmöglich zu vermeiden.

Wenn klar wird, dass jemand falsche Angaben gemacht hat und unser System dies nicht erkannt hat, werden wir uns die Zeit nehmen und herausfinden, wie wir dies künftig automatisiert entdecken und im System integrieren können.



Was kriege ich denn dafür, dass ich echt bin?

Tendenziell kriegst du mehr spannende Gespräche mit tollen Menschen auf Knuddels. Als kleinen Bonus haben wir noch einen Echtheitssmiley erstellt, mit dem jeder seine Echtheit im Chat anzeigen kann.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Plex] - #88379 - 01.06.2017, 10:10:08
MR Bitter

Registriert: 14.06.2013
Beiträge: 979
Für was soll eig dieses Echtheitssystem genau sein?
Für Leute mit den IQ eines Taostbrots?
Sorry, aber bevor ich mich mit jemanden aus den Chat treffe, telefonier ich eventuell mit der Person, habe zumindest die WhatsApp-Nummer und haben diese eventuell in Facebook als Freund/in.
Ich Treff mich doch nicht mit Leuten einfach so die ich seit einer Stunde kenne?
Verstehe also das System und den Aufwand in das Projekt nicht.
Finde das Projekt sinnlos.
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: MR Bitter] - #88380 - 01.06.2017, 11:37:31
xwsamxAdministrator
​V 4.01

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 2.185
Ort: Österreich, Wien
Dabei gehts nicht mal nur ums Treffen an sich, finde ich. Sondern mehr darum, kann man einer Person etwas mehr vertrauen schenken, oder nicht. Ich würde natürlich keinem mit einem blauen Haken automatisch zu mir nach Hause einladen, aber es ist einfach ein Indikator mehr.

Schaden tut es nicht, vor allem in einer solch gestörten digitalen Welt (aufs Internet bezogen, nicht Knuddels ;D). Danke für das Feature :D

Lg Sam
_________________________



Das wichtigste sind WIR, das JETZT und HIER -!!!-

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: xwsamx] - #88381 - 01.06.2017, 13:23:21
as stefan

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 52
Hey,

also ich persönlich finde die Idee gar nicht so schlecht, ich denke dadurch kann man sich ein wenig sicherer sein.

Lg Stefan.
_________________________
MFG Stefan.
__________________________________________________________________

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: as stefan] - #88384 - 01.06.2017, 13:52:25
Becks-Gold<3
​Zombiequeen x3

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 3.673
Ort: Hamburg (Deutschland)
Es ist mal was Neues & Neues schadet ja nicht unbedingt, vorallem wenn es um die Sicherheit der User hier geht.
An sich finde ich es etwas übertrieben, aber das ist meine persönliche Meinung, von daher ist es auch egal. :-D
Wie gesagt, schaden tut es nicht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Becks-Gold<3] - #88388 - 01.06.2017, 16:17:38
engelherz

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 144
Also ich persönlich kann mich meinem Vorposter Mr Bitter nur anschließen.

Ich weiß, dass ich echt bin, und die Leute, mit denen ich chatte, wissen das auch, genauso wie ich das von ihnen weiß. Aber hoppala... Wie haben wir das nur angestellt ohne diese grandiose Neuerung?

Bis jetzt hat es auch ohne ganz gut funktioniert und ich für meinen Teil bin sowieso nur wegen meinen Freunden hier und nicht, um irgendwelche Fremde kennenzulernen. Ich bin hier, weil es mir um die Bekanntschaften geht, die bereits existieren, und nicht um neue zu schließen (weil mir dieses ständige > Hi, wie geht's? Willst du chatten? Was machst du? Von wo bist du? < auf den Keks geht). Für Leute wie mich ist diese Funktion also von vornherein überflüssig. Außerdem geht es niemanden etwas an, wen ich kenne oder wer mich kennt. So viel mal dazu.

Aus genau diesen Gründen werde ich diese Funktion auch nicht nutzen, denn wenn ich jetzt auch noch beweisen soll/muss, dass ich echt bin, dann gute Nacht.

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: xwsamx] - #88389 - 01.06.2017, 16:29:47
MR Bitter

Registriert: 14.06.2013
Beiträge: 979
Antwort auf: xwsamx
Dabei gehts nicht mal nur ums Treffen an sich, finde ich. Sondern mehr darum, kann man einer Person etwas mehr vertrauen schenken, oder nicht.


Aber das bringt doch genau das auf den Punkt.
Vertrauen schenken.
Schenkst du jemand nach 1-2 mal chatten oder 5 Minuten quatschten vertrauen?
Würdest du mit jemanden den du zwei mal geschrieben hast, oder seit 30 Minuten kennst, über persönliche Probleme aus deinen Leben erzählen?
Man lernt doch sein gegenüber kennen, und da brauch es kein Echtheitssymbol.
Ich hab genauso wenig vertrauen in jemand der den Haken hat, wie jemand der keinen Haken hat.
Ich vertraue erst den Leuten, wenn ich öfters mit denen geschrieben habe.
Wer sich jemand fremden so sehr öffnet und sich dann beschwert das er verarscht wird, oder der gegenüber ein Fake ist, ist doch selbst dran schuld.
Man merkt doch wenn man länger als zwei mal chatten, oder 10 Minuten chatten, mit jemanden schreibt, und sich dann ggf. auch Nummer austauscht ob dieser Fake ist.
Wer allen blind vertraut, der ist dümmer als ein Toastbrot.
Knuddels muss schon seine User sehr dumm einschätzen, wenn diese meinen die Leute könnten durch logisches denken und schreiben keine fakes rausfinden.


Also meiner Meinung nach ist diese Entwicklung sinnlos, die Zeit hätte man in die iOS App, oder Bugs im Chat, oder einen ordentlichen html chat, besser investieren können...
_________________________
Kurz gesagt, Ich dulde keine Kritik, an diesen heiligen Land was meine Heimat ist!

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Plex] - #88390 - 01.06.2017, 17:50:18
Benji1010Moderator

Registriert: 14.11.2007
Beiträge: 2.213
Also das System ist ja irgendwie nett aber auch irgendwie komisch.
Kommt mir so vor, als wollt Ihr gegen die KI vorgehen. *gg

Antwort auf: Plex

Beispiel - Positive Merkmale
  • Hat ein Chattertreffen besucht


Zu blöd, dass mein CT Treffen nicht mehr im Profil steht oder ist dies Unsichtbar und wird dennoch gewertet? Ich weiß nur, dass es früher im Profil stand aber einen Bug gab, der Link führt auf eine leere Seite.


Ob die Entwicklung sinnlos ist oder nicht.... also die Diskussion ist meiner Meinung nach doppel so sinnlos, da das System schon entwickelt und aktiviert wurde.
Also beschwert ihr euch um etwas, was ihr aber ebenfalls selbst macht, ist schon ziemlich komisch. *g

lg,
_________________________



Ex-Chatleitung: Gestorbene Großeltern, Chatleitung: Großeltern
Ex-VertrauensAdmin: Verschollene Eltern, VertrauensAdmin: Eltern
Ex-Admin: Verschollenes Kind, Alt-Admin: Kind, Neu-Admin: Baby

[zum Seitenanfang]  
Re: Neue Funktion, die Echtheit von Nutzern sichtbarer macht [Re: Plex] - #88396 - 02.06.2017, 21:51:15
Vlad van Dracul
Forumuser

Registriert: 20.01.2011
Beiträge: 1
Hallo ihr KNUDELLIGEN, beider Geschlechter!!!
Es freut mich zu lesen, wie nutzlos diese neue zeitvergeudende Funktion geworden ist. Es geht nicht um einen Treff, eine Telefonnummer oder dgl. Es geht darum, dass viele Leute die hier sind, andere nicht kennen, dies aber jederzeit vorgeben zu können. Damit ist einmal dieses Kriterium schon ausgeschöpft und bringt den einen User kein Prozent näher an die Echtheit eines anderen Nutzers. Und diejenigen die sich privat, persönlich kennen, denen ist es sowieso egal. Weiterhin kann jeder hier mit jedem schreiben, so wie es bis jetzt war, ohne den zu kennen und wenn der oder die andere nicht will, wird er auch niemals seinen Schreibpartner besser kennen lernen und dadurch weiterhin gefährdet sein, denn darum geht es ja hier. Sich einen Nick zu machen mit echten Angaben ist nicht das Problem, doch Charakter, Art, Wesen sowie Eigenschaften desjenigen zu erkennen, der am anderen Ende eines PC,s sitzt wird auch auf diese Art und Weise nicht gelingen, daher bleibt alles beim Alten. Denn weiterhin ersehen die User in keiner Weise, wer was vorhat, beabsichtigt. Man muss sich hier nicht einmal verstellen um Schaden anzurichten. Leute gibt es genug hier die Fotos haben oder ihre Daten preisgeben, und die nervig, lästig sind oder sogar bis zu einem gewissen Grad auf einen bedrohend wirken. Es gäbe noch vieles zu erklären was hier alles leicht zu machen ist, doch wie schon vor sechs Jahren hat sich bis heute nicht viel bei den Verantwortlichen geändert. Sie verstehen nicht, wollen es auch nicht, denn wer von den Admins, will schon Unrecht haben und noch weniger darauf angesprochen werden. Und noch weniger wollen sie es lesen, was hier oft genug der wahre Grund für Probleme ist. Darum wird der übliche Trott hier so weiter gehen wie es bis jetzt war. Jetzt könnt ihr mich in der Luft zerreißen. grins

JA es stimmt dies ist mein erster Beitrag seit ich in Knuddels bin. Witzig daran ist, ich bin nicht mehr viel on und doch war es wieder einmal an der Zeit ein wenig Wahrheit den Usern nahe zu bringen, denn die User hätten mehr von hier wenn Dinge die hier nicht funktionieren wie Bilder hochladen usw. so schnell wie möglich in Ordnung gebracht werden, und nicht die Zeit für solche sinnlose neue Errungenschaften zu vergeuden, da egal, wie hoch an der minimalen prozentuellen Verbesserung zur Sicherheit der User gearbeitet wird, es reicht ein User schon aus, der über genug Wissen verfügt und das tun endlos viele hier, um Schaden anzurichten. Da helfen auch keine färbigen Häckchen hinter den Nicknamen.

So das war es meine lieben... *__* grins bis bald

[zum Seitenanfang]  


Moderator(en):  Benji1010, Scandity, xwsamx